Roller Ersatzteile

Wer Ersatzteile oder Zubehör für sein motorisiertes Zweirad sucht, ist unserem Onlineshop genau an der richtigen Stelle. Wir nennen uns zwar QUAD-COMPANY, sind aber genauso Spezialist für motorisierte Zweiräder wie Roller, Mopeds, Motorräder, sowie Dreiräder. Wir bieten eine große Auswahl an originalen Roller Ersatzteilen und Motorrad Ersatzteilen für viele Marken. Darüber hinaus finden Sie hier ein umfassendes Sortiment an Ersatzteilen und Zubehör alternativer Zulieferer, sowie Tuningteile für viele Motorroller. Einfach auf das Firmenemblem Ihres Herstellers hier unter dem Text klicken, Ihr Modell auswählen und schon sind Sie bei der Ersatzteile-Auswahl Ihres Fahrzeugmodells angekommen.

Die dargestellten Baugruppen sind unterteilt nach Original Ersatzteilen und alternativen Ersatzteilen, Tuningteilen und Zubehör. Die Auswahl von Originalersatzteilen erfolgt ganz leicht anhand der Explosionszeichnungen, womit die einzelnen Teile von der kleinsten Schraube bis hin zu großen Verkleidungs- oder Motorteilen mit einem Klick in den Warenkorb gelegt werden können. Einfacher geht es nicht.

Die Geschichte des Motorrollers

Als im Jahre 1915 die amerikanische Firma Autoped den ersten Motorroller vorstellte, hätte wohl niemand geahnt, dass ein Jahrhundert später Abermillionen dieser kleinen Flitzer den gesamten Planeten bevölkern würden. Besonders in asiatischen Großstädten sind Motorroller das absolut dominierende Verkehrsmittel. Während hier in Europa nach dem zweiten Weltkrieg hauptsächlich Lambretta und Vespa Roller bauten und die Vespa das Synonym schlechthin für den Motorroller wurde, entwickelte sich im fernen Osten eine ganz andere Philosophie. Doch dazu später mehr. Die Jahre des Wirtschaftswunders waren die Boomjahre des Rollerbaus. Jeder wollte und musste mobil sein. Ein Auto konnte sich kaum jemand leisten. Also kaufte man einen Motorroller. Der Markt boomte und erreichte im Jahre 1961 mit über 500.000 zugelassenen Motorrollern in der BRD seinen Höchststand!. Und auch im Osten ging die Schwalbe ordentlich ab. Doch dann wurden die Autos immer erschwinglicher. Erstens hatten die Menschen dank der florierenden Wirtschaft mehr Geld und die Autohersteller brachten immer mehr günstige Fahrzeuge auf den Markt. Im Jahre 1971 erreichte der Roller-Absatz seinen tiefsten Stand und erholte sich bis zum Anfang der 90er Jahre auch nicht mehr wirklich. Die Jugendlichen fuhren auf coole Mopeds ab und die älteren eben Auto. Gerade mal etwas mehr als 70.000 der Knatterbüchsen tummelten sich noch auf den Straßen der BRD.

Dann rollte auf einmal aus Südeuropa eine neue Welle an. Aprilia hatte im Jahre 1994 mit dem SR 50 den ersten Sportroller von der Stange gebaut. Und die Jugendlichen waren begeistert. Wer cool sein wollte, brauchte ab sofort solch einen Plastikbomber. Das neue Modewort war Scooter. Popper statt Rocker war auf dem Schulhof angesagt. Honda, Suzuki und Yamaha zogen mit und brachten ihre Fahrzeuge, die sie in der Zwischenzeit in hohen Stückzahlen für den immer weiter wachsenden asiatischen Markt gebaut hatten, auch nach Europa. Auf einmal explodierte die Rollervielfalt. Denn auch vermeintlich kleinere asiatische Hersteller mischten nun mit. Marken, wie SYM, die seit den 50er Jahren bereits Roller produziert hatten. Welche allerdings ausschließlich in Asien vertrieben wurden, gingen nun auch in Europa an den Start. Allein SYM hat in seiner Firmengeschichte bisher über 9 Millionen Roller produziert. Nur, um mal eine Größenordnung zu nennen.

Roller Ersatzteile für fast alle Marken und Modelle

Multipliziert man also die Anzahl der Hersteller mit der Vielfalt ihrer Modell-Palette und den verschiedenen Hubraumklassen, sowie der möglichen Menge an verbauten Teilen, kommt man zu einer Ersatzteilzahl, die schon fast astronomische Ausmaße annimmt. Besonders, wenn man dann auch noch alle möglichen Tuning- und Zubehörteile dazu nimmt. Wir von der QUAD-COMPANY bieten Ihnen eines der umfangreichsten Sortimente an Roller Ersatzteilen. Wir haben Ersatzteile von über 2.000 verschiedenen Rollermodellen und Motorrädern gelistet.

Knapp 370.000 Roller Original Ersatzteile erhältlich

Unser Onlineshop-Sortiment umfasst knapp 370.000 Original-Ersatzteile für viele Roller und Motorrad Hersteller wie z. B. Aeon, Adly, Beeline, Brixton, CFMOTO, CPI, CYR, Daelim, Explorer, Generic, Keeway, Kreidler, KSR Moto, Kymco, LML, Luxxon, Motobi, NIU, Quadro, Rex, Royal Enfield, SYM und TGB. Diese sind in übersichtlichen Ersatzteilkatalogen mit Explosionszeichnungen zum einfachen Auswählen der benötigen Original Ersatzteile dargestellt. In den Ersatzteilelisten finden Sie so gut wie alle Einzelteile des jeweiligen Zweirads, egal ob es kleine Schrauben oder große Verkleidungsteile sind.

Günstige Ersatzteile, Zubehör und Tuningteile

Ergänzend zu den Original-Ersatzteilen führen wir 20.000 weitere Ersatzteile (alternativer Lieferanten), Zubehörteile, sowie Tuningteile für fast alle Marken und Rollermodelle. Sollte ein Original-Ersatzteile zu teuer sein, wählen Sie einfach den günstigeren Alternativ-Artikel aus. Mit unseren Styling-Parts und Tuningteilen können Sie Ihren Scooter optisch und technisch aufwerten und frisieren.

Sie finden uns auch auf