Benelli Ersatzteile

Sechs Brüder gründeten im Jahre 1911 in Pesaro bei Rimini (Italien) eine Reparatur-Werkstatt namen "Benelli Garage". Bereits nach kurzer Zeit wurden Ersatzteile für den Eigenbedarf selbst hergestellt. Im Jahr 1920 wurde sogar der erste eigene 75ccm Motor komplett selbst hergestellt und ein Jahr später bereits ein komplettes Motorrad. Der Erfolg blieb nicht aus, sodass im Jahr 1962 bereits 550 Mitarbeiter beschäftigt waren und etwa 300 Fahrzeuge pro Tag produziert wurden.

Seit 2005 gehört die Firma Benelli zu einem chinesichen Hersteller, dessen Produkte in Europa auch unter Keeway bekannt sind. Die QUAD-COMPANY ist Ihr Partner für Benelli Ersatzteile und Benelli Roller.